Retrozessionen im Finanzbereich

Viele Banken, Vermögensverwalter und Finanzberater leben von versteckten Provisionen oder intransparenten Gebühren. Eine transparente Offenlegung der sogenannten Retrozessionen, wie es das Bundesgericht in mehreren wegweisenden Urteilen verlangt, wird bis heute vielen Privatanlegern immer noch verwehrt. Oder es sind neue Interessenkonflikte – beispielsweise durch den vermehrten Einsatz von hauseigenen Produkten – welche die Beziehung zwischen Kunde und Bank oder Vermögensverwalter beeinflussen.

Retrozessionen und Interessenskonflikte

Retrozessionen – Nachteile für Anleger

Durch Retrozessionen können für Anleger Nachteile durch Interessenkonflikte oder zu hohe Kosten entstehen. Auf unserem Informationsportal erfahren Sie, wie Sie die Höhe der Retrozessionen herausfinden und wie Sie mit möglichen Interessenkonflikte am besten umgehen.
Retrozessionen – Höhe herausfinden
Interessenkonflikte durch Retrozessionen

Sind auch Sie von Kickbacks betroffen?

Wenn Sie Fonds, strukturierte Produkte oder Zertifikate in Ihrem Wertschriftendepot haben, erhält Ihre Bank oder Ihr Vermögensverwalter im Hintergrund allenfalls einmalige oder regelmässige Rückvergütungen. Wenn Sie Ihr Depot von einem externen Vermögensverwalter verwalten lassen, kann dieser zusätzliche Retrozessionen von Depotbanken erhalten. Hier erhalten Sie weitere Informationen, wo überall Retrozessionen fliessen können:
Arten von Retrozessionen

Lösungsansätze für die Finanzbranche

Problematisch bei Retrozessionen sind nicht in erster Linie die verdeckten oder offenen Zahlungen, sondern die daraus entstehenden Interessenkonflikte. Kein Wunder klagen viele Anleger, dass sie sich schlecht beraten fühlen und dass bei vielen Anbietern eher der Produktverkauf und nicht die neutrale Finanzberatung im Vordergrund steht. Die Forderung der Anleger nach mehr Transparenz wird für eine Anpassung der Beratungsmodelle sorgen. Banken, Versicherungen und unabhängige Vermögensverwalter, die offensichtlichen Interessenkonflikten ausgesetzt sind, werden es in unseren Augen schwer haben, langfristig im Wettbewerb bestehen zu können. Erfahren Sie mehr zum Thema Finanzberatung:
Finanzberatung – welche Möglichkeiten gibt es
Honorarberatung in Geldfragen
Vor- und Nachteile einer Gratis-Finanzberatung