Rückvergütungen

Rückvergütungen – Eine andere Bezeichnung für Retrozessionen in der Finanzbranche

In der Finanzwelt versteht man unter Rückvergütungen alle Zahlungen, die ein Vermögensverwalter, Finanzberater oder Vertriebspartner von Produktanbietern und Banken erhält (Retrozessionen, Kickbacks, Provisionen, Vertriebsprämien und andere Leistungen). Oftmals weiss der Kunde nicht, wie hoch die Zahlungsströme sind oder dass überhaupt Geld im Hintergrund fliesst.