Fondsgesellschaft

Fondsgesellschaft

Gesellschaft, die Anlagefonds / Investmentfonds managt. Sie wird auch als Investment- oder Kapitalanlagegesellschaft bezeichnet. Zweck ist die Beschaffung von Geldern durch den Verkauf von Anteilsscheinen (Fondsanteilen), um damit Investments zu tätigen. Fonds werden von einem Fondsmanager verwaltet, der die Investment-Entscheidungen für das im Fonds enthaltene Vermögen trifft. Fondsgesellschaften zahlen Provisionen (Kickbacks / Retrozessionen) an Vertriebspartner, wenn diese ihre Fonds empfehlen oder einsetzen.