Erfolgreich Geld anlegen

Beim Geldanlegen benötigt jeder ein individuelles Konzept

Jeder Anleger sollte beim Investieren in Wertschriften nach einem an seine Situation angepassten Konzept vorgehen. Damit das Wertschriftendepot Aufbewahrungsort für Wertgegenstände im weitesten Sinne. Bei Wertpapieren ist das Depot der Ort, wo das Bankinstitut die Wertpapiere für seine Kunden führt. Normalerweise verlangen die Geldinstitute eine Gebühr für die Depotführung.
auf die individuelle Situation abgestimmt ist, müssen viele Parameter berücksichtig werden.





Ein Anlagekonzept hilft, rational zu handeln

Viele Optimierungsmöglichkeiten können in der Praxis einfach umgesetzt werden. Kein Anleger wird beispielsweise sein gesamtes Vermögen in nur eine Aktie Ein Wertpapier, welches den Anteil an der Gesellschaft verbrieft. Die Höhe des Anteils am Grundkapital wird durch den Nennwert festgelegt. Der tatsächliche Wert der Aktie entspricht hingegen dem Kurswert an der Börse (Börsenkapitalisierung geteilt durch Anzahl Aktien). Die Aktie bietet dem Inhaber, sofern das Unternehmen erfolgreich wirtschaftet, zwei Einkommensquellen: Einerseits Dividendenzahlungen und andererseits die Chance auf einen langfristig steigenden Kurswert (Kursgewinn).
investieren. Oder wer bereits mehrere Liegenschaften besitzt, wird im Wertschriftendepot auf Grund des Klumpenrisikos Wenn einzelne Wertschriftenposition eine grosse Gewichtung innerhalb eines Depots einnehmen und die Anlagerendite entsprechend stark von diesen Wertschriften abhängig ist.
Immobilienanlagen eher untergewichten. So wird der Reduktion des Risikos Im Zusammenhang mit Wertschriften ist mit Risiko das Kursschwankungspotenzial gemeint. Je höher das Risiko, desto höher die Kursschwankungen. bis zu einem gewissen Teil intuitiv Rechnung getragen. Leider ist es aber nicht immer so einfach, denn beim Investieren müssen weitere Punkte berücksichtigt werden: Wie viel Risiko Im Zusammenhang mit Wertschriften ist mit Risiko das Kursschwankungspotenzial gemeint. Je höher das Risiko, desto höher die Kursschwankungen. kann und will ich eingehen? In welche Märkte soll ich investieren? Wie finde ich die richtigen Anlageinstrumente, Sämtliche Anlagemöglichkeiten, die einem Investor zur Auswahl stehen. die in Bezug auf Korrelation Mass für den linearen Zusammenhang zwischen zwei Zahlenreihen (z.B. Rendite zweier Wertpapiere oder gegenüber des Gesamtmarktes). Eine negative Korrelation bedeutet, dass bei sinkendem Wert der einen Variable die andere Variable zunimmt. Eine positive Korrelation bedeutet, dass bei steigendem Wert der einen Variable auch die andere Variable zunimmt. oder anderen Parametern zu meinen bestehenden Wertschriften passen? Welchen Einfluss haben die Gebühren oder wie können die Steuern optimiert werden? Mit einem guten Anlagekonzept können viele dieser Faktoren berücksichtigt und auf die individuelle Situation eines Anlegers abgestimmt werden.